kronsberger017.jpg
Gewandungen
Zu Beginn unserer Darstellung haben wir unsere Gewandung gekauft. Aber nicht lange. Sehr schnell haben wir uns mit der Herstellung von Bekleidung aus unserer Zeit beschäftigt, da wir mehr Individualität wollten. Unter zuhilfenahme von Internet und entsprechender Literatur versuchen wir seitdem die Kaufmannsfamilie Kronsberger ihrer Zeit entsprechend zu kleiden - was sich sehr schnell als recht kostspielig herausgestellt hat. Wohlhabende Kaufleute haben oft mehr Geld für ihre Kleidung ausgegeben als z.B. der niedere Adel. Modeströmungen wurden unter anderem von Tuchhändlern unters Volk gebracht - wenn das auch manchmal in der einen oder anderen Gegend länger dauerte. Auch haben sich einige Moden in bestimmten Gebieten nie durchsetzen können.
Hier wollen wir einige Stücke zeigen die Sabine Mertens hergestellt hat. Einiges davon ist komplett handgenäht, anderes nicht oder nur die sichtbaren Nähte. Manches geht auch gar nicht mit Maschine .Es ist eine Frage der Zeit die einem zur Verfügung steht für solche Tätigkeiten. Aber der Reiz ein komplettes Kleid 100% in Handarbeit herzustellen ist groß. Das blaue Sommerkleid und das Edle in grün sind 100% Handarbeit. Dafür aufgewendete Zeit: blau ca. 3 Wochen, grün ca. 2 Wochen
kronsberger109.gif
das erste...
das zweite... fast Renaissance
Winterkleid Edel
Pilgerin
kronsberger118.jpg
kronsberger116.jpg
kronsberger115.jpg
kronsberger117.jpg
kronsberger114.jpg kronsberger113.jpg kronsberger110.jpg
kronsberger112.gif
kronsberger111.gif



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32
33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 - 48
49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64
65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76